Stellenausschreibung Mesner

Wir suchen einen Mesner / eine Mesnerin für unsere Kirche

Die Mesnerstelle in unserer Kirchengemeinde ist bis zum Ende des Jahres zu besetzen. Der Mesner ist mehr als „nur“ der Hausmeister der Kirche.

Folgende Informationen für das Mesneramt können im Büro vom Pfarramt bei Frau Zeller nachgefragt werden:

Eine Aufgabenbeschreibung für die Mesnertätigkeit, der zeitliche Umfang mit ca. 5 Stunden pro Woche und die Vergütung nach der Kirchlichen Anstellungsordnung. Urlaub gibt es entsprechend des Beschäftigungsumfangs und jeden sechsten Sonntag kann frei genommen werden. Bei der Mesnerstelle fällt keine Reinigung der Kirche an. Für die Kirche ist eine eigene Reinigungskraft angestellt. Der Schwerpunkt liegt in der Vor- und Nachbereitung des Gottesdienstes am Sonntag und an den kirchlichen Feiertagen: die Raumtemperatur muss stimmen, die Kerzen brennen, die Lieder an der Liedtafel sind zu stecken, die Glocken läuten zur rechten Zeit…

 

Neben diesen praktischen Dingen ist uns aber vor allem wichtig, dass wir wieder einen Menschen aus unserer Kirchengemeinde finden, der ein Herz für die Kirche und unsere Gottesdienste hat. Wer mit Herz und Seele dabei ist, für den kann dieses wichtige Amt ein großer Gewinn sein. Und umgekehrt: der Mesner oder die Mesnerin wird zum Segen für die Gottesdienstbesucher. Unsere Gemeinde lebt davon, dass wir einander „wert“schätzen. Das Mesneramt kann zur Wertschätzung ganz praktisch beitragen.

Eine wichtige Voraussetzung noch zum Schluss: die Person fürs Mesneramt ist Mitglied in der Evang. Kirche.

Weitere Nachfragen, sowie Ihre Bewerbung, richten Sie an das

   Evang. Pfarramt Harthausen

   Pfr. Holger Hörnle

   Paul-Gerhardt-Weg 7

   70794 Filderstadt-Harthausen

   Tel. 07158/2356

   Mail: pfarramt.harthausen@elkw.de